deutsch | english

Sie befinden sich hier: Startseite

3. Jahr [2008/2009]


Herzlich Willkommen auf der offiziellen Internetseite der Templeton Research Lectures (TRL) in Frankfurt am Main!

Campus Westend der Universität Frankfurt

Die Frankfurt Templeton Research Lectures werden vom Institut für Religionsphilosophische Forschung (IRF) der Johann Wolfgang Goethe-Universität veranstaltet und dienen dazu, das Gespräch zwischen Naturwissenschaften und Religion auf einer philosophischen Ebene zu fördern. Dabei sollen vorschnelle Vermittlungsversuche sowie methodisch nicht legitimierte Verkürzungen aufgedeckt und vermieden werden, so dass ein Rahmen entsteht, innerhalb dessen ein vernünftiger Dialog stattfinden kann.

Im vierten Jahr der Frankfurt Templeton Research Lectures ist nun die einzigartige Möglichkeit gegeben, die bisher erarbeiteten Perspektiven als Grundzüge für eine moderne Anthropologie zusammenzufügen, um letztlich die Frage „Was ist der Mensch?“ nicht wie in manchen Debatten führender Naturwissenschaftler reduktionistisch, sondern umfassend unter modernen Verstehensbedingungen zu beantworten.
Das bedeutet, dass neben den wichtigen Erkenntnissen, die uns die modernen Naturwissenschaften liefern und die es zu beachten gilt, auch andere wesentliche Eigenschaften des Menschen in eine solche Konzeption einfließen müssen.
Aus diesem Grund werden die Templeton-Lectures im vierten Jahr mit einer interdisziplinären, interkulturellen und international hoch angesehenen Doppelspitze besetzt: Prof. Dr.Dr.Dr. Günter Rager (Neurobiologe und Philosoph) und Prof. Dr. Michael von Brück (Religionswissenschaftler und Theologe).

Mehr Informationen erhalten Sie hier...

Prof. Dr. Dr. Dr. Günter RagerProf. Dr. Michael von Brück

Bausteine einer modernen Anthropologie

Folgende gemeinsame Themen für die sechs Vorlesungen sind geplant:

09. November 2009: Bewusstsein, Ich und Selbst
10. November 2009: Wissen und Wahrheit
16. November 2009: Evolution
17. November 2009: Die Freiheit der Person
08. Dezember 2009: Liebe und Verantwortung
19. Januar 2010: Sterben und Tod

Alle Vorlesungen sind öffentlich und finden im Hörsaal 1 des Hörsaalzentrums auf dem Campus Westend jeweils ab 18.15 Uhr statt. Im Anschluss an die Beiträge der Fellows besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Aktuelle Informationen...

Veröffentlichungen:

Die Templeton Lectures von Philip Clayton ab sofort als englische und deutsche Buchausgabe bei Vandenhoeck & Ruprecht erhältlich…

Philip Clayton: Die Frage nach der Freiheit

Informationen hier...

Downloadbereich:

Interviews des Hessischen Rundfunks mit den Fellows des vierten Jahres der TRL …


© by Trl-Frankfurt

Sitemap | Impressum